Wer schreibt?

Antoni Grünberg

Hallo bei meiner Webseite. Mein Name ist Antoni.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich Anfang der neunziger Jahre Schokoladenhersteller war, aber Anfang der sechziger Jahre musste ich meinen Laden verkaufen und mein eigenes Geschäft gründen. In diesem Blog geht es um all diese Dinge: meine Schokoladengeschichte und meine Schokoladenherstellung, sowie meine anderen Unternehmen, einschließlich Bücher, Rezepte und Schokoladenblogs. Ich glaube, dass es sehr wichtig ist, die Geschichte der Schokolade und ihre Herstellung zu kennen und den besten Weg zu starten, um Ihr Schokoladengeschäft zu gründen. Bitte lesen Sie den ganzen Artikel vor der Gründung eines Schokoladengeschäfts, und lesen Sie bitte auch die Kommentare und Fragen anderer. Vielen Dank!

Mein Vater Antoni kaufte 1936 die Schokoladenfabrik in Frankfurt. 1946 gründete er ein kleines Schokoladengeschäft namens "Szmul".

Mein Vater hat mir immer gesagt, ein guter Koch zu sein, und so mache ich es seitdem.

Ich blogge seit 2010 und ich liebe es. Ich denke, ich habe eine Menge Rezepte in der Vergangenheit gepostet, aber dies ist das erste Mal, dass ich Schokoladenkuchen seit Anfang dieses Jahres gemacht habe! Der Schokoladenkuchen ist am einfachsten zu machen und ich denke, es ist der beste Schokoladenkuchen, den ich bisher gemacht habe. Es ist auch einer meiner Lieblingskuchen mit den Erdbeerkonserven zu essen, die ich in letzter Zeit verwendet habe. Ich beschloss, Schokoladenkuchen mit Mandelmehl anstelle von Kokosmehl zu machen. Kokosmehl ist viel schwieriger zu arbeiten, es kann zu runny und Kuchen wird zu dicht, wenn Sie es nicht richtig rühren. Kokosmehl ist empfindlicher und Kuchen sieht in der Regel nicht so gut aus. Es hat viel Zucker und es ist schwieriger, es in den Teig zu rühren, wenn Sie es spät hinzufügen. Das Mandelmehl hält den Kuchen sehr feucht.

Mein Motto lautet "Bienvenido" un a'o de tus pares", was übersetzt heißt: "Es ist gut, gut zu sein und ehrlich zu sein". Ich bin sehr stolz darauf, dass wir in dieser Gemeinschaft, in der jeder willkommen ist, die Liebe zur Schokolade teilen können. Insbesondere habe ich in der Vergangenheit an einer Reihe von Veranstaltungen teilgenommen, die von der Schokoladenfirma B&M Chocolate organisiert wurden, wo Schokolade Teil der Veranstaltung ist.

Ich habe diesen Blog im Januar 2014 gestartet. Es war eine meiner wichtigsten Informationsquellen über deutsche Schokolade und ihre Geschichte. Neben dem Schreiben zu diesem Thema mache ich es mir auch zur Aufgabe, über alles zu schreiben, was mit Schokolade, Schokoladen-bezogenen Marken und Produkten und den Produkten, die mit Hilfe von Schokolade hergestellt werden, zu tun hat. Ich tue dies, weil ich das Gefühl habe, dass es die Pflicht des Schokoladenliebhabers ist, teilen zu können, was er liebt.

Ich hoffe du magst die Webseite.

Antoni